IP-Adressen

Wenn Ihr Browser oder Ihre E-Mail-Anwendung von einem anderen Computer im Internet eine Webseite oder E-Mail anfordert, wird diesem Computer automatisch die Adresse übermittelt, an welche solche Daten zu senden sind. Dies ist die IP-Adresse Ihres Computers. (IP bedeutet „Internet Protocol“.) Im Falle der meisten Nutzer, die sich über einen Dienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) einwählen, ist die IP-Adresse bei jeder Anmeldung unterschiedlich.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

  • Yahoo erhält im Allgemeinen IP-Adressen aller Nutzer sämtlicher Dienste.
  • Zudem wird Ihre IP-Adresse in unseren Registrierungsdatenbanken gespeichert, wenn Sie sich bei Yahoo registrieren.
  • IP-Adressen können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, darunter folgende:
    • Zur Diagnose von Service- oder Technikproblemen, die unsere Nutzer oder Techniker melden und die mit von bestimmten Unternehmen oder Internet-Dienstanbietern gesteuerten IP-Adressen in Zusammenhang stehen.
    • Um die passenste Werbung an Ihren Computer oder andere Geräte zu senden. Dies geschieht auf Grundlage des Standortes oder anderer Daten, die aus der IP-Adresse abgeleitet werden.
    • Um Nutzer und/oder Geräte einem ähnlichen Standort, beispielsweise dem gleichen Haushalt, zuzuordnen.
    • Zur Übermittlung aggregierter und weiterer nicht personenbezogener Daten, die aus IP-Adressen abgeleitet werden, an Werbetreibende.
    • Zur Schätzung der Gesamtzahl der Nutzer, die Yahoo aus bestimmten Ländern oder Regionen der Welt aufrufen.
    • Als Hilfestellung für Händler in Yahoo Stores und Yahoo Shopping, um Besucher und geschäftliche Tätigkeit ihrer Shops verfolgen zu können.
    • Um zu ermitteln, welche Nutzer Zugriffsrechte auf bestimmte von uns gehostete Inhalte haben.

Sonstiges

  • Wird eine der Yahoo Websites angefordert und angesehen, wird die Anforderung von unseren Servern erfasst, darunter auch Informationen zur IP-Adresse des Geräts, von dem aus die Anforderung gesendet wurde.
  • Yahoo Mail nimmt IP-Adressen in den Kopfzeilen versendeter Nachrichten auf. Dies wird vom Internet-Standardprotokoll so festgelegt.
  • Yahoo Messenger nutzt zuweilen Peer-to-Peer-Verbindungen. Dies geschieht unter anderem bei Nutzung von Instant Messaging (Textnachrichten), Datenaustausch (File-Sharing) und Webcam-Streaming. Peer-to-Peer bedeutet, dass Ihr Computer eine direkte Verbindung zu dem Computer Ihres Konversationspartners herstellt, ohne die Server von Yahoo zu nutzen. Somit ist Ihre IP-Adresse für Nutzer verfügbar, mit denen Sie eine Peer-to-Peer-Verbindung teilen.

OPT-OUT

Sie möchten keine interessenbasierte Werbung erhalten? Sie können sich vom Erhalt interessenbasierter Werbung auf Yahoo abmelden.

RELEVANTE ANZEIGEN

Indem Ihnen Inhalte und Werbeeinblendungen angezeigt werden, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, bietet Yahoo Ihnen eine überzeugende Online-Erfahrung.Weitere Informationen zu relevanten Anzeigen. Legen Sie selbst Ihre Interessenkategorien fest oder melden Sie sich vom Erhalt interessenbasierter Werbung auf Yahoo in unserem Yahoo Ad Interest Manager ab.
 

Yahoo Datenschutz

Um zu erfahren, wie Yahoo Ihre personenbezogenen Daten behandelt, sehen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite wird die derzeitige Praxis von Yahoo bezüglich dieses Themas/Produktes erläutert. Die Informationen auf dieser Seite können sich ändern, wenn Yahoo Funktionen hinzufügt oder entfernt.

  • oath