Datenspeicherung und Anonymisierung

Um Produkte und Dienstleistungen anzubieten, sammelt und speichert Yahoo Daten der Registrierung von Accounts und Nutzung der Website. Daten, die in Verbindung mit der Nutzung der Website gesammelt werden, werden allgemein als „Protokolldaten von Benutzern“ bezeichnet.

Die Richtlinie von Yahoo sieht vor, Suchmaschinen-Protokolldaten von Benutzern binnen 18 Monaten nach Erfassung zu anonymisieren. Beschränkte Ausnahmen gelten der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen.

Zusätzlich zu den anderen Zwecken, für die Daten gesammelt werden, werden weitere Arten Protokolldaten (ohne Bezug zur Suche – beispielsweise das Aufrufen und Anklicken von Anzeigen und Seiten) für einen längeren Zeitraum einbehalten, um innovative Produktentwicklung zu gestatten, personalisierte und anwenderspezifische Dienste anzubieten und unseren Schutzsystemen bessere Erkennung von betrügerischen Aktivitäten zu ermöglichen und diese abzuwehren. Yahoo unternimmt zusätzliche Schritte, damit Daten, die gesammelt und genutzt werden, um interessenbasierte Werbung (und bestimmte Inhalte) in Yahoo zu personalisieren, nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft werden. Eine genauere Erläuterung bezüglich gespeicherter Daten und Verfahren ist hier zu finden.

Ferner können Sie Daten, die Sie Yahoo bereitgestellt haben, in den jeweiligen von Ihnen genutzten Yahoo Produkten und Dienstleistungen modifizieren.

Account-Informationen

  • Bei der Registrierung bei Yahoo oder der Übermittlung von Daten an Yahoo wird routinemäßig eine vorübergehende Kopie dieser Daten erstellt, um versehentlichen Verlust solcher Daten durch Fehlfunktionen des Computers oder menschliches Versagen auszuschließen.
  • Yahoo hält Account-Daten in den Benutzer-Registrierungsdatenbanken aktiv, um sofort personalisierte Einstellungen bereitzustellen, wenn ein Benutzer Yahoo besucht.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihr Yahoo Account gelöscht wird, wird Ihr Account in den meisten Fällen deaktiviert und anschließend nach ca. 40 Tagen aus unseren Benutzer-Registrierungsdatenbanken gelöscht. Eine längere Haltedauer gilt für Accounts mit Registrierung in: Australien oder Neuseeland (ca. 90 Tage); Brasilien oder Taiwan (ca. 180 Tage). Diese Verzögerung soll dazu dienen, Benutzer von Missbrauch abzuhalten.
  • Hinweis: Einige kopierte Daten bleiben unter Umständen für einige Zeit als Backup gespeichert, nachdem Sie die Löschung des Accounts angefordert haben. Selbst wenn keine Account-Informationen in unseren aktiven Benutzerdatenbanken verbleiben, können sie noch für einige Zeit archiviert sein.

Protokolldateien von Servern

  • Die Computer von Yahoo („Server“), welche Webseiten und Bannerwerbung bereitstellen, speichern und verarbeiten täglich enorme Datenmengen. Diese Datensätze werden als „Protokolldateien“ bezeichnet.
  • Protokolldateien werden wie oben dargelegt zu Analyse- und Recherchezwecken, für Überprüfungen und andere Zwecke verwendet. Nach Nutzung werden diese Daten gespeichert und der Zugriff ist nicht möglich. Bis zur Speicherung der Daten verbleibt die Yahoo ID ggf. in unseren aktiven Server-Protokolldateien.

Anonymisierung/Entpersonalisierung

  • Die Anonymisierung ist ein Prozess, bei dem Merkmale zur persönlichen Identifizierung in Datensätzen entfernt oder ersetzt werden, sodass keine persönliche Identifizierung mehr möglich ist. Dies wird auch als Entpersonalisierung bezeichnet. Beide Begriffe werden von uns synonym verwendet.
  • Yahoo ersetzt, kürzt oder löscht in mehreren Schritten Identifikatoren, um Daten zu entpersonalisieren. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Datenschutz- und Anonymisierungsmaßnahmen ordnungsgemäß durchgeführt und stetig weiterentwickelt werden.

Anonymisierung

  • Die Richtlinie von Yahoo zur Anonymisierung gilt nur für Suchmaschinen-Protokolldaten.
  • Yahoo speichert solche Daten für bis zu 18 Monate in identifizierbarer Form.
  • IP-Adressen, die sich in den Suchmaschinen-Protokolldaten von Benutzern befinden, werden binnen 6 Monaten nach Erfassung anonymisiert oder gelöscht.

OPT-OUT

Sie möchten keine interessenbasierte Werbung erhalten? Sie können sich vom Erhalt interessenbasierter Werbung auf Yahoo abmelden.

RELEVANTE ANZEIGEN

Indem Ihnen Inhalte und Werbeeinblendungen angezeigt werden, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, bietet Yahoo Ihnen eine überzeugende Online-Erfahrung.Weitere Informationen zu relevanten Anzeigen. Legen Sie selbst Ihre Interessenkategorien fest oder melden Sie sich vom Erhalt interessenbasierter Werbung auf Yahoo in unserem Yahoo Ad Interest Manager ab.
 

Yahoo Datenschutz

Um zu erfahren, wie Yahoo Ihre personenbezogenen Daten behandelt, sehen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite wird die derzeitige Praxis von Yahoo bezüglich dieses Themas/Produktes erläutert. Die Informationen auf dieser Seite können sich ändern, wenn Yahoo Funktionen hinzufügt oder entfernt.

  • oath